Wir sind musikalisch: Musik in allen Formen ermöglicht, Gefühle ausdrücken zu können. Im Kindergarten Regenbogenfische gehären Klänge, Lieder, Singen und Spielen täglich dazu.>

Musik

Evangelische     
Kindertagesstätte  
Heinrich-Naumann- Weg 6 / Schulstr. 11
35102 Lohra 
Tel.: 06462/8501

Öffnungszeiten:
7.30 bis 16.30
bzw. 17.00 Uhr

Wir sind musikalisch

Zu einer besonderen Kommunikationsmöglichkeit gehören für uns Musik-, Gesang-, und Klangerlebnisse. Jedes Kind hat einen Zugang zur Musik. Manche singen oder summen gerne, andere nutzen Alltagsgegenstände als Instrument und wieder andere klatschen und tippeln mit den Fingern auf dem Tisch. Musik kann sich positiv auf die Sprachentwicklung des Kindes auswirken. Stimmbildung ist zugleich Sprachbildung.

Über die Musik und ihre verschiedenen Rhythmen lassen sich Gefühle ausdrücken und jedes Kind kann sich individuell einbringen. So wirkt sich Musik auch positiv auf die Sprachentwicklung aus, denn durch ihre Vielfalt können wir immer wieder neue Dinge ausprobieren.

Die Freude der Kinder an der Musik zeigt sich besonders in unseren unterschiedlichen Aktionen: Durch Lieder, Sprach- und Fingerspiele erproben die Kinder ihre Stimme und entdecken ihre Klangmelodie und ihren Rhythmus. Alle zwei Wochen steht für einen Nachmittag Musik auf dem Programm. Während einige Erzieherinnen auf dem Klavier und der Gitarre spielen, können die Kinder den Gesang auf orffschen Instrumenten (Rasseln, Klangstäbe, selbstgebastelte Klanggegenstände) oder körpereigenen Instrumenten mit Klatschen, Stampfen oder Fingerschnippen begleiten.

Musik in all ihren Formen ermöglicht, Gefühle ausdrücken zu können. Mal laut, mal leise. Auch leise Klänge oder die Stille ermöglichen den Kindern, sich zu finden und mit anderen ein Wir-Gefühl aufzubauen.