Das Konzept der Evangelischen Kindertagesstätte Lohra, Regenbogenfische: christliche Erziehung, Tradition, Religion und mehr>

Konzept

Evangelische     
Kindertagesstätte  
Heinrich-Naumann- Weg 6 / Schulstr. 11
35102 Lohra 
Tel.: 06462/8501

Öffnungszeiten:
7.30 bis 16.30
bzw. 17.00 Uhr

  • Die Kindertagesstätte der evangelischen Kirchengemeinde ist für Kinder ab 10 Monaten und alle Drei- bis Sechsjährigen (bis zur Einschulung) aus Familien der Großgemeinde Lohra.
    Grundlage für unsere Arbeit ist das christliche Menschenbild. Gemäß dieser Grundhaltung begegnen wir allen Menschen voller Respekt und Wertschätzung, ohne Ansehen der Religion, der Herkunft oder Überzeugung. Die Unterschiede der Menschen verstehen wir als Reichtum für unser Zusammenleben.

  • Kinder machen in unserem Kindergarten Erfahrungen mit christlichen Traditionen, Ritualen und Symbolen. Sie erleben kirchliche Feste und gottesdienstliche Gemeinschaft. 
    Ziel des religionspädagogischen Konzepts des Kindergartens Regenbogenfische ist es, die seelische Stabilität der Kinder zu stärken.

    Jedes Kind ist für uns in gleicher Weise ein geliebtes Kind, denn für Gott ist jeder Mensch in seiner Würde einzigartig.

Wir unterstützen Eltern bei der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder, erfüllen so den diakonischen Auftrag der Kirche und arbeiten als Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern gemäß dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan.