Integration im Kindergarten: Kinder, ungeachtet ihrer Herkunft, Kultur, Lebenswirklichkeit oder Entwicklungsstandes, mit Stärken und Schwächen, mit oder ohne Förderbedarf ...>

Integration

Evangelische     
Kindertagesstätte  
Heinrich-Naumann- Weg 6 / Schulstr. 11
35102 Lohra 
Tel.: 06462/8501

Öffnungszeiten:
7.30 bis 16.30
bzw. 17.00 Uhr

Mit unserer christlichen Überzeugung nehmen wir jedes Kind, ungeachtet seiner Herkunft, Kultur, Religion, Überzeugung, Lebenswirklichkeit und seines Entwicklungsstandes so an, wie es ist. Kinder mit anderen Weltanschauungen sind eine Bereicherung für unser gemeinsames Lernen!

Insbesondere gilt dieser Leitsatz für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Sie werden hier begleitet, unterstützt und gefördert. Individuelle Unterschiede der Kinder stellen eine Chance dar, voneinander und miteinander zu lernen. Daraus entwickelt sich ein Gemeinschaftsgefühl und es wird für alle Kinder zur Selbstverständlichkeit, die Schwächen und Stärken des anderen wahrzunehmen und zu akzeptieren.

Es findet eine enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wie der Grundschule, Frühförder- und Beratungsstelle, mit Therapeuten und Kinderärzten, aber vor allem mit den Eltern statt. Dadurch ist eine auf das Kind ausgerichtete, individuelle Förderung möglich. Durch die Teilnahme an Fortbildungen und Arbeitskreisen bilden sich unsere Mitarbeiterinnen regelmäßig fort.