Partizipation, Mitsprache, Mitbestimmung, Förderung, selbstständig, sozial, Erfahrungen ...>

Partizipation

Evangelische     
Kindertagesstätte  
Heinrich-Naumann- Weg 6 / Schulstr. 11
35102 Lohra 
Tel.: 06462/8501

Öffnungszeiten:
7.30 bis 16.30
bzw. 17.00 Uhr

 

Einfach nur Lego spielen, oder … ?!

Eine Gruppe von Kindern spielt jeden Morgen in der Legoecke. Sie durchsuchen die große Kiste, so dass fast immer alle Legosteine auf dem Bauteppich liegen. Danach haben die Kinder stets sehr viel Arbeit, diese kleinen Steine wieder in die Kiste zu räumen. Dies hatte schon die Konsequenz, dass die Kinder nur noch am Tisch Lego spielen durften. Doch da passierte das Gleiche. Die Legosteine lagen unter dem Tisch.

Im Stuhlkreis stellte sich die Frage: „Warum liegen die Legosteine immer auf dem Boden und nicht in der Kiste?“ Die Kinder antworteten: „Wir suchen bestimmte 'Goldsteine' und die finden wir in der großen Kiste nicht.“ Das Argument der Kinder leuchtete ein. In so einer großen Kiste findet man wirklich nicht die Legosteine, die man sucht.

Wir fragten die Kinder: „Wie kann man das Problem lösen?“ Und es kamen tatsächlich einige Vorschläge:

  • Der erste Vorschlag lautete, die Legokiste in eine andere größere Kiste umzuschütten, damit man sieht, wo die bestimmten Steine sich befinden.
  • Der zweite Vorschlag lautete, die Legosteine in mehrere kleinere Kisten zu sortieren, damit man einen besseren Überblick hat.

Die Kinder stimmten demokratisch zwischen den beiden Vorschlägen ab. Der 2. Vorschlag gewann mit 12 Stimmen Mehrheit!

Alle Kinder waren mit dem Ergebnis einverstanden. Am nächsten Tag ging das Sortieren in die verschiedenen Kästchen los. (Die Kinder brachten sogar kleine Kästchen von zu Hause mit.) Einfach super !!

Was die Kinder beim Lego sortieren gelernt haben, ist:

Partizipation

Demokratieverständnis lernen und Akzeptanz stärken:

  • Die Kinder lernen, sich aktiv an einer Problemlösung zu beteiligen.
  • Die Kinder erkennen, dass es verschiedene Wege gibt, ein Problem zu lösen.
  • Die Kinder erlernen den Ablauf demokratischer Prozesse.

Die Beteiligung an der Problemlösung stärkt die Akzeptanz für die getroffene Entscheidung. Außerdem lernen die Kinder auch, die Verantwortung für die getroffene Entscheidung zu übernehmen. (z.B. Kisten mitbringen)

Mathe:

Beim Sortieren der Legosteine kommen die Kinder ins Gespräch und müssen sich einigen, nach welchen Kriterien sie die Legos sortieren (nach Farben, Formen …). Dabei werden die mathematischen Fähigkeiten gefördert.

                               Was man so an einem Vormittag in der Kita alles lernt!

                                               Einfach nur Lego spielen!!!

Zum Download

Was Partizipation für uns konkret bedeutet, lesen Sie ausführlich auch in Partizipation.pdf